Skip to main content

T-Klinik Dr. Demir am Rudolfplatz

Richard-Wagner Str. 13-17
50674 Köln, Deutschland


Implantat­wechsel


Sie haben Probleme mit Ihren Brustimplantaten oder denken aus ästhetischen Gründen über einen Implantatwechsel nach?

Brust-Implantatwechsel in Köln - Dr. Demir
Dr. med. Erhan Demir

Eine Behandlung bei Dr. med. Erhan Demir ist die richtige Wahl. Er gehört zu den führenden Ästhetisch-Plastischen Chirurgen.

Gute Argumente für einen Brustimplantatwechsel bei Dr. med. Demir

  • Dr. Demir verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der speziellen Brustchirurgie, davon 10 Jahre als Oberarzt und in Leitender Funktion an universitären Spitzenzentren

  • ausschließliche Verwendung von Premiumimplantaten mit EU-Qualitätszertifikaten

  • mehr als 2.000 erfolgreiche Brustoperationen

  • Möglichkeit einer unverbindlichen Zweitmeinung zu vorherigen Brustoperationen

Kurz-Informationen zum Implantatwechsel

OP-Dauer

75-180 Minuten

Anästhesie

Vollnarkose

Klinikaufenthalt

eine Übernachtung wird empfohlen

Nachbehandlung

Stütz-BH für ca. 6-8 Wochen

Nahtentfernung

in der Regel Einsatz selbstauflösender Nähte, sonst nach 14 Tagen

Gesellschaftsfähig

nach 2 Tagen

Sport

nach 6 Wochen, Oberkörper nach 8-10 Wochen

Felicia Haverbeck
22. Dezember 2023
2019 & 2020 führte Dr. Erhard Demir nach der Diagnose Lipödem zwei Fettabsaugungen an den Beinen bei mir durch. Ich bin mit dem Ergebnis bis heute sehr zufrieden. Selbst nach meiner Schwangerschaft 2020 kam nichts an den Beinen zurück. Da ich so zufrieden war habe ich gestern eine Brustvergösserung vornehmen lassen und bin auch hiermit absolut zufrieden. Das Ergebnis ist einfach fantastisch! Dr.Demir ist ein absoluter Ästhet und beherrscht sein Handwerk in Perfektion! Das ganze Team von Anästhesisten, Op und Nachsorge ist ein Traum und ich wurde ganz liebevoll und herzlich betreut! Ich danke dem ganzen Team und kann die T-Klinik von ganzem Herzen empfehlen ♥️
Jan-Philipp Meyer
11. November 2023
Im vergangenen Jahr ließ ich in der T-Klinik von Dr.Demir eine Bauchdeckenstraffung (Abdominoplastik) durchführen. 12 Monate nach dem Eingriff kann ich sagen, dass das Ergebnis meine Erwartungen in jeglicher Hinsicht übertroffen hat. Mein Körpergefühl ist seitdem ein anderes, mein Selbstbewusstsein gestiegen. Der Ablauf war vom Erstgespräch bis hin zur Nachsorge professionell, menschlich und immer auf meine individuellen Bedürfnisse zugeschnitten. Ich kann mich bei Dr.Demir und dem gesamten Team nur von ganzem Herzen bedanken.
Birgit Grell
22. Oktober 2023
Nach einer leider katastrophal verlaufenen Brust OP (Implantate+Straffung) in einer Uniklinik konsultierte ich Dr. Demir in Köln. Aufgrund der schlechten/sehr schmerzhaften Erfahrung meiner ersten OP, war ich sehr skeptisch der zwingend notwendigen Korrektur OP gegenüber. Diese Sorge wurde mir jedoch schnell durch Dr. Demir genommen. Durch seine sympathische, einfühlsame, ruhige Art fühlte ich mich sicher aufgehoben. Die OP würde kompliziert sein, doch Dr. Demir hatte ein Konzept für mich, dem ich vertraute, auch was die Größe der neuen Implantate anbelangte. Nach der OP - völlig ohne Komplikation - wurde ich liebevoll umsorgt und verwöhnt in der Privatklinik. Im Gegensatz zu meiner ersten OP hatte ich wenig Schmerzen und konnte am Tag darauf entlassen werden. Der Heilungsprozess verlief absolut reibungslos, im Gegensatz zur ersten OP. Fazit: Dr. Demir ist ein kompetenter, hervorragender und erfahrener Chirurg, der meine schwierige Ausgangslage erkannte, sodass meine Sorge für die Korrektur-OP völlig unbegründet waren. Das Ergebnis ist noch viel besser, als ich es mir je zu träumen gewagt hätte. Es sieht super natürlich aus, die Größe der Implantate sind 100% richtig gewählt, passen zu meinem Körper, und die Narben aufgrund der professionell guten Arbeit schon verblasst. Mein herzlicher Dank geht an Dr. Demir und das ganze Team der T-Klinik! Ich empfehle Dr. Demir zu 100% weiter!
Daniela Hellriegel
12. Oktober 2023
Traumdoktor - ich bin so froh und dankbar das ich mich damals für Dr. Demir entschieden habe! Zwei OP's habe ich bisher von ihm machen lassen. Eine Intimkorrektur (abgeheilt) und eine Brustvergrößerung die sich gerade noch in der Heilungsphase befindet. Mit beiden Ergebnissen bin ich im höchsten Maße zufrieden. Ein ganz neues Lebensgefühl! Von der mehr als kompetenten Beratung, über die Operationen selbst bis hin zur Nachsorge alles perfekt. Ich hatte kaum Schmerzen und keine Blutungen. Das gesamte Team ist super lieb und man merkt das Dr. Demir nicht nur ein hervorragender Doktor ist, sondern auch ein toller Chef. Er selbst ist sehr empathisch und locker. Man kann sich ihm schnell anvertrauen. Im OP ist er ein wahrer Meister seines Faches. Er hat mir stets das perfekt passende zu meinem Körper empfohlen. Ich vertraue ihm zu 1000%, würde ihn absolut weiterempfehlen und ihn wieder besuchen! Danke!
Andrea H.
10. Oktober 2023
Ich war vor 1 1/2 Jahren bei Dr.Demir vorstellig,aufgrund der vielen positiven Bewertungen. Nach einem sehr kompetenten Beratungs-und Aufklärungsgespräch ,war für mich klar,dass ich mich von ihm operieren werde. Das gesamte Team von der Anmeldung beginnend bis zur Anästhesie und das OP Team waren so herzlich,empathisch und beeindruckend kompetent. Ich habe mich bestens versorgt gefühlt und auch die Nachsorge war über meinen Erwartungen. Auch nach der OP, bin ich weiterhin für BTX Einspritzungen regelmäßig in der Klinik. Ich kann Dr.Demir und sein tolles Team bestens weiter empfehlen!!
Dnz Bn
08. September 2023
Habe vor kurzem eine bauchdeckenstraffung op bei Dr.Demir gehabt.Bin sehr sehr zufrieden er ist sehr gut er versteht genau was man möchte.Op ist sehr gut gelaufen bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden, besser als ich es mir vorgestellt habe.Sein Team ist super nett man fühlt sich sehr wohl.Ich bin ihm sehr dankbar.Super tolle Arbeit geleistet 👍
Thomas Grund
11. August 2023
Preis-Leistung von Herrn Dr. Demir ist Top. Ein Arzt der seine Arbeit wirklich sehr gut macht. Die Sozialkompentenzen wie Kommunikationsfähig und Empathie sind auch hervorragend. Ich sage das hier alles nicht nur so. Ich kann Herrn Dr. Demir zu 100% empfehlen. Jeden Cent was man für die erbringte Leistung zahlt, hat er verdient. Für so einen Arzt fährt man auch hunderte Kilometer.
Özden İlhan
20. Juli 2023
Ich hatte vor ca. 6 Jahren eine Brust Vergrößerung .. ich wurde super beraten und nsch der op gut aufgehoben. Die Mitarbeiter sind alle sehr freundlich und zuvorkommend 👌🏼

    Wie hoch sind die Kosten für einen Implantatwechsel in Köln?


    Die Kosten eines Implantatwechsels in unserer Kölner T-Klinik hängen u.a. davon ab, wie viele Voroperationen an Ihrer Brust durchgeführt wurden.

    Gab es bei diesen Eingriffen Komplikationen (z.B. Kapselfibrose oder Jumping Breast) oder wurden Implantatprobleme festgestellt? Besteht der Wunsch nach einer ästhetischen Veränderung?

    Wichtige weitere Faktoren für die Erstellung eines genaueren Kostenplanes sind die von Ihnen gewählte Wunschgröße der Brust, das verwendete Implantat, eine eventuell notwendige begleitende Bruststraffung, die Narkosedauer sowie die Kosten für Ihre Übernachtung.

    Eine Kostenschätzung erhalten Sie von uns bereits am Ende der Erstberatung.

    Unsere Methoden für den Implantatwechsel


    Je nach Ausgangsbefund, Voroperationen und dem gewünschten Ziel, wählen wir gemeinsam im Rahmen eines individuellen Beratungsgesprächs die geeignete Operationsmethode aus.

    Zur Auswahl stehen diese Methoden:

    • Implantatwechsel durch alte Schnittführung

    • Implantatwechsel in Kombination mit einer Bruststraffung

    • Implantatentfernung und Straffung der Brust evtl. mit Eigenfett-Aufbau

    • Alleinige Implantatentfernung

    • Stufenkonzept (Implantatentfernung, Gewebedehnung, Implantataufbau)

    In der Planungsphase finden neben den altbewährten BH-Simulationen auch moderne bildgebende Verfahren (Crisalix®) mit realitätsnahen 3D-Computersimulationen Anwendung.

    Die OP-Methoden zum Implantatwechsel auf einen Blick


    Technik
    Technik:

    Implantatwechsel

    Technik:

    Implantatwechsel und Straffung

    Technik:

    Implantatentfernung und Straffung

    Technik:

    Alleinige Implantatentfernung

    Technik:

    Gewebeexpander

    Technik:

    Stufenkonzepte

    Narben
    Narben:

    alte Narbe

    Narben:

    Straffungsnarbe – Brustwarze (periareolär)

    Narben:

    Straffungsnarbe - I- oder J-förmig

    Narben:

    Kurze T-Narbe

    Narben:

    L-förmige Narbe

    Narben:

    Langes umgekehrtes T

    Implantate
    Implantate:

    Größere/Kleinere Implantate

    Implantate:

    Form/Profilwechsel
    (rund, tropfenform, high profile)

    Implantate:

    Ultraleichte BLite®

    Implantate:

    Spezielle PU-Beschichtung

    Implantate:

    Eigenfett als Volumen

    Implantate:

    Autoprothese als Straffungstechnik

    Positionierung der Implantate
    Positionierung der Implantate:

    alte Implantatposition

    Positionierung der Implantate:

    unter den vier Muskeln

    Positionierung der Implantate:

    Dual-plane (anteilig muskelbedeckt)

    Positionierung der Implantate:

    Unter Muskelfaszie

    Positionierung der Implantate:

    Über dem Muskel

    Positionierung der Implantate:

    Neoplane-Technik

    [FAQ]

    Die häufigsten Fragen zum Thema Implantatwechsel auf einen Blick


    Was sind die häufigsten Gründe für einen Implantatwechsel?

    Leider kann es aus medizinischen Gründen notwendig werden, Brustimplantate auszuwechseln oder zu entfernen.

    Ursachen sind meist eine schmerzhafte und formverändernde Kapselfibrose, eine Implantatruptur oder das Phänomen der sogenannten „Jumping Breast“.

    Auch stärkere Gewichtsveränderungen, eine Schwangerschaft/Stillzeit oder altersbedingte Veränderungen (Involution) der Brust, führen dazu, über einen Implantatwechsel nachzudenken.

    Natürlich kann auch der Wunsch nach einer ästhetischen Veränderung Ihres Dekolletés in Form und Größe oder das Interesse an den neuesten ultraleichten Implantaten ein Grund für einen Beratungstermin und eine folgende Behandlung bei Dr. Demir in Köln sein.

    Wie läuft ein Implantatwechsel bei Dr. Demir in Köln ab?

    In einem ausführlichen und unverbindlichen Gespräch werden wir gemeinsam ein geeignetes Behandlungskonzept zur Wiederherstellung Ihrer gewünschten Brustform und Größe entwickeln.

    Hierbei kann der Einsatz von Silikonimplantaten der neuesten Generation sinnvoll sein, eine Kombination aus Implantatwechsel und Bruststraffung (Augmentationsmastopexie), die endgültige Entfernung der Brustimplantate oder eine angleichende Bruststraffung (Mastopexie).

    Alternativen zu Brustimplantaten in Form von Eigenfett zur Volumenangleichung sind ebenfalls möglich.

    Der Implantatwechsel wird bei uns in Vollnarkose durchgeführt, wir empfehlen im Anschluss eine Übernachtung direkt in der T-Klinik.

    Die Brustoperation wird in einem unserer beiden zertifizierten Operationssäle durchgeführt. Unser langjährig eingespieltes Team und unsere erfahrenen Anästhesisten sind dabei Ihre Begleiter vor, während und auch nach der Operation.

    Wir bieten Ihnen eine 24 h-Betreuung nach der Operation in Ihrem privaten Einzelzimmer durch eine Fachkrankenschwester und selbstverständlich ist auch Ihr Facharzt Dr. Demir stets für Sie erreichbar.

    Nach der Entlassung erfolgen regelmäßige engmaschige Nachkontrollen und Gesprächstermine (standardmäßig nach einer 1 Woche, nach 3 Wochen und nach 6 Wochen sowie nach 3 Monaten). Für Ihre Fragen und Anliegen steht Ihnen Dr. Demir jederzeit zur Verfügung, bis zu Ihrer vollen Regeneration und Ihrem Traumdekolleté.

    Wie sicher und hochwertig sind die verwendeten Implantate?

    Für uns ist die Verwendung von Silikonimplantaten, die den aktuellsten europäischen Sicherheitsstandards entsprechen und langjährige umfangreiche Produktgarantien bieten, selbstverständlich.

    Wir nutzen grundsätzlich spezielle, innovative, auf Ihre Bedürfnisse angepasste, hochwertige Produkte.

    Wir sind Premiumpartner der Firmen Sebbin®, Polytech® und BLite® und beraten Sie natürlich gerne ausführlich zur Wahl der für Sie idealen Implantate.

    Wann ist ein Implantatwechsel notwendig?

    Eine schmerzhafte und formverändernde Kapselfibrose oder eine Ruptur des Brustimplantats machen einen Implantatwechsel definitiv nötig.

    Durch Brustinvolution mit zunehmendem Alter oder nach einer Schwangerschaft und Stillzeit können sich unerwünschte Veränderungen an Ihrer Brust bei einliegenden Brustimplantaten einstellen.

    Ebenso haben stärkere Gewichtsveränderungen ihre Auswirkungen auf die Brustform und Größe.

    Vielleicht haben Sie derzeit unklare Beschwerden an Ihrer Brust oder Fragen zu einer Voroperation? Wir stehen Ihnen sehr gerne auch für eine unverbindliche Zweitmeinung zur Verfügung.

    Natürlich kommt auch der Wunsch nach einer Form- oder Größenveränderung Ihrer zuvor mit Implantaten vergrößerten Brust aus ästhetischen Gründen in Frage - ganz ohne medizinische Notwendigkeit.


    Kann ich selbst feststellen, ob ein Implantatwechsel notwendig ist?

    Bei einer Kapselfibrose können Schmerzen oder Formveränderungen auf Implantatprobleme hinweisen.

    Es gibt allerdings auch langsame, graduelle Formveränderungen, die nur bei Routinekontrollen Ihrer bereits operierten Brust auffallen, für Sie bisher aber unbemerkt bleiben.

    Ihre Frauenärztin oder Ihr Frauenarzt kann auch im Rahmen einer Routinekontrolle oder zur Krebsvorsorge eine Veränderung an Ihren Brustimplantaten feststellen.

    In solchen Verdachtsmomenten kann eine Ultraschalluntersuchung oder eine Kernspintomografie (NMR/MRT) Klarheit bringen.

    Worauf sollte ich vor und nach dem Brustimplantatwechsel achten?

    Vor einem Implantatwechsel

    In Ihrem ersten Beratungsgespräch bei Dr. Demir in Köln werden wir die medizinischen oder ästhetischen Gründe des Implantatwechsels genauer betrachten und gemeinsam eine Behandlungsstrategie entwickeln.

    Vor der Operation ist eine frauenärztliche Untersuchung mit Ultraschall, eine Mammographie oder eine Kernspintomografie der Brust sinnvoll.

    Sollten Sie blutverdünnende Medikamente oder andere Medikamente einnehmen, werden wir mit Ihnen darüber sprechen und sie gegebenenfalls unter ärztlicher Aufsicht umstellen oder falls möglich absetzen.

    Ihre Operation kann ambulant oder stationär erfolgen. Ein Implantatwechsel wird in unserer Praxisklinik nur in einer sicheren, schonenden Vollnarkose durchgeführt.

    Nach einem Implantatwechsel

    Nach einem Implantatwechsel legen wir Ihnen einen speziellen Stütz-BH an. Dieser erleichtert die Abschwellung, Heilung und Formung der Brust und unterstützt bei allen Alltagsaktivitäten. Sie sollten diesen BH für etwa 6 Wochen tragen.

    Sie können bereits am Tag nach der Operation duschen. Wir beraten Sie bezüglich spezieller Duschpflaster, die Sie auf die zumeist sehr kleinen Schnitte aufbringen.

    Sie werden schon nach wenigen Tagen Ihren Alltagsaktivitäten wieder nachgehen können. Für mindestens 6 bis 8 Wochen sollten Sie allerdings auf körperliche Belastung und Sport verzichten

    Wir empfehlen allen unseren Brustpatientinnen, jährliche Kontrollen bei Ihren Frauenärzten durchführen zu lassen. Ebenso bitten wir Sie darum, auch bei Ihrem Operateur Dr. Demir zumindest eine Verlaufskontrolle jährlich wahrzunehmen.

    Ist eine Finanzierung der Kosten für das Wechseln der Brustimplantate möglich?

    Grundsätzlich ist das möglich. Unser Praxisteam kann Ihnen auf Wunsch nach Ihrem Beratungsgespräch bei Dr. Demir wichtige Informationen und Broschüren zu einer Finanzierung mitgeben.

    Es besteht eine Kooperation mit einem externen Finanzierungsdienstleister, der zeitnah und unkompliziert die Finanzierung von Schönheitsoperationen realisiert.

    Sie können sich bei diesem Finanzpartner auch über die Möglichkeit einer Ratenzahlung informieren.

    Informieren Sie sich auch zu den folgenden Behandlungen
    Vertrauen Sie bei einem Implantatwechsel Dr. Demir und seinem Team

    Sie haben Fragen zum Thema Implantatwechsel oder möchten gerne einen Beratungstermin vereinbaren?

    Vereinbaren Sie am besten jetzt gleich einen individuellen Beratungstermin über unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an.

    Wir freuen uns darauf, Sie in unserer Praxis in Köln begrüßen zu dürfen!